Hinweis: Wasserverbrauch

Bitte überprüfen Sie hin und wieder Ihren Zählerstand und vergleichen diesen mit Vorjahreswerten um “Überraschungen” bei der Verbrauchsabrechnung zu vermeiden. Eine regelmäßige Überprüfung ob der mechanische Impulsüberträger (Zackenrad!) im Stillstand ist (wenn kein bewußter Wasserverbrauch stattfindet) hilft Ihnen Defekte zu erkennen. Bekannte “unbeliebte Mehrverbrauchsquellen” sind beispielsweise undichte Toilettenspülungen, Sicherheitsarmaturen an Warmwasserbereitern und natürlich Schäden an Rohrleitungen.